Seitenmenü anzeigen
Sie sind hier:  Aktuelles  /  Detailseite
01.06.2017

Fusion der Kreisverbände Berlin-City und Tempelhof/Kreuzberg

Von: DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz e.V.

Berlin-Zentrum - so heißt der neue Kreisverband
Abstimmung des KV Tempelhof/Kreuzberg
Abstimmung des KV Berlin-City

Berlin-Zentrum - so heißt der neue Kreisverband

Berlin-Zentrum - so heißt der neue Kreisverband
Abstimmung des KV Tempelhof/Kreuzberg
Abstimmung des KV Berlin-City

Abstimmung des KV Tempelhof/Kreuzberg

Berlin-Zentrum - so heißt der neue Kreisverband
Abstimmung des KV Tempelhof/Kreuzberg
Abstimmung des KV Berlin-City

Abstimmung des KV Berlin-City

Der DRK Kreisverband Berlin-City und der DRK Kreisverband Tempelhof/Kreuzberg haben am 31.05.2017 ihre Fusion beschlossen. Mit überwältigender Mehrheit stimmten die Mitglieder beider Kreisverbände dem Zusammenschluss zum neuen Kreisverband Berlin-Zentrum zu.

Nach langer Vorbereitung lag der Fusionsvertrag und die neue Satzung Ende April 2017 vor. Gestern stimmten dann die Kreisversammlungen als höchste Organe der Kreisverbände dem Vertrag und damit der Fusion zu. Nächster Schritt ist die Eintragung des neuen DRK-Kreisverbandes Berlin-Zentrum im Vereinsregister. Schon jetzt unterstützt ein hauptamtlicher Coach die Fusion auf Ebene der Bereitschaften und des Katastrophenschutzes.

Damit sind künftig im Landesverband Berliner Rotes Kreuz noch acht Kreisverbände organisiert.

Fotos: DRK Landesverband Berlin Rotes Kreuz