Seitenmenü anzeigen
Sie sind hier:  Aktuelles  /  Detailseite
06.12.2017

Junge Geflüchtete entdecken die Fotografie

Von: DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz e. V.

„Schaut her, hier bin ich in Berlin…“ heißt die Ausstellung für die vier Jugendliche aus der DRK-Notunterkunft Lietzenburger Straße im Sommer die Stadt erkundet hatten. Sie fotografierten im Rahmen eines Fotoworkshops mit ihren Handys Stillleben und Portraits. 

Der Leiter des Workshops, Berndt Günther List, ist Regisseur und Autor und seit 2016 in der Migrantenhilfe tätig. Sein Workshop hatte folgendes Motto: Genau hinsehen und lernen, ein Motiv dramaturgisch aufzubauen und den besten Ausschnitt zu wählen.

Die Fotos von Ahmadzai (18), Ahmed (18), Nadja (17) und Yesmine (20) sind im Dezember im 2. Stock der DRK-Notunterkunft in der Lietzenburger Straße zu sehen.

Vernissage: 08.12.2017, 17 Uhr
DRK-Notunterkunft, Lietzenburger Str. 76, 10719 Berlin

Foto: Coole Farben und ein toller Blick - das Hotel "Upper West" in der Kantstraße. Der Technik geschuldet hier in drei Einzelfotos. (Foto: Yesmine N’zir)