Seitenmenü anzeigen
Sie sind hier:  Aktuelles  /  Detailseite
24.03.2017

Von Brandenburg bis Botswana: DRK sichert ITB

Von: DRK Kreisverband Berlin-City e.V.

Die Ehrenamtlichen helfen zwischen Ständen heimischer Urlaubsjuwelen und exotischer Länder. (Foto: Dr. Rolf Erbe / DRK)

Die Ehrenamtlichen helfen zwischen Ständen heimischer Urlaubsjuwelen und exotischer Länder. (Foto: Dr. Rolf Erbe / DRK)

Wenn die Welt zu Gast in Berlin ist, darf auch das Deutsche Rote Kreuz nicht fehlen. Zur Internationalen Tourismusbörse (ITB) vom 8. bis 12. März 2017 waren die ehrenamtlichen Einsatzkräfte auf dem Berliner Messegelände, um bei medizinischen Notfällen schnell eingreifen zu können. Die Berliner Kreisverbände und das Berliner Jugendrotkreuz haben tatkräftig unterstützt.